Navigation

Veranstaltungen im Wintersemester 2012/13

Gastvortrag „Was an paternalistischen Handlungen falsch sein könnte“

Referent: Prof. Dr. Peter Schaber (Zürich)
Datum: 28. November 2012

Die nachfolgenden Gastvorträge waren Teil der Ringvorlesung „Antike Philosophie“:

Vortrag „Der arabischer Aristoteles: Die mittelalterliche arabische Philosophie und ihre Bedeutung für den Westen.

Referentin: Dr. Cleophea Ferrari (Erlangen)
Datum: 22. Januar 2013

Vortrag “ ‚…hatte meine Gottlosigkeit mich sich spalten lassen‘ (Conf. V,x,18). Die augustinische Emotionstheorie als Theorie personaler Identität.“

Referentin: Dr. Dagmar Kiesel (Erlangen)
Datum: 15. Januar 2013

Vortrag „Antike Skepsis: Theorie und Praxis.“

Referent: Prof. Dr. Rosario La Sala (Erlangen)
Datum: 08. Januar 2013

Gastvortrag „Epikur: Physiologie als praktische Philosophie.“

Referent: Prof. Dr. Michael Erler (Würzburg)
Datum: 18. Dezember 2012

Gastvortrag „Atomismus versus Pantheismus. Epikur und Stoa über die Funktion von Erkenntnis.“

Referent: Prof. em. Dr. Maximilian Forschner (Erlangen)
Datum: 11. Dezember 2012

Gastvortrag „Aristoteles‘ Neubegründung der politischen Philosophie“

Referent: Dr. Rolf Geiger (Erlangen)
Datum: 04. Dezember 2012

Gastvortrag „Vom Nutzen und Nachteil der aristotelischen Tugendethik für das Leben“

Referent: Prof. Dr. Dorothea Frede (Hamburg)
Datum: 27. November 2012

Gastvortrag „Substanzen in Aristoteles‘ theoretischer Philosophie“

Referent: Prof. Dr. Christof Rapp (München)
Datum: 20. November 2012

Gastvortrag „Was ist ein guter Mensch? Eine Einführung in Platons praktische Philosophie“

Referentin: Dr. des. Anna Schriefl (Bonn)
Datum: 13. November 2012

Gastvortrag „Wissen und Ideen. Zum Zusammenhang von Erkenntnistheorie und Metaphysik bei Platon“

Referent: Prof. Dr. Johannes Hübner (Halle)
Datum: 06. November 2012

Gastvortrag „Scheinbare Fehler des platonischen Sokrates. Bemerkungen zur Hermeneutik platonischer Dialoge“

Referent: Prof. i.R. Dr. Theodor Ebert (Erlangen)
Datum: 30. Oktober 2012

Gastvortrag „Der neue Empedokles“

Referent: Prof. Dr. Oliver Primavesi (München)
Datum: 23. Oktober 2012