StD PD Dr. Stefan Applis

PD Dr. Stefan Applis, StD

Institut für Philosophie
Lehrstuhl für Praktische Philosophie (Prof. Dr. Mayr)

Raum: Raum A 3A5
Bismarckstr. 1
91054 Erlangen

Sprechzeiten

n. V. per Mail

Forschungsschwerpunkte

Empirische Raum- und Sozialforschung (geographisch-ethnographische Feldforschung):

Empirische Unterrichtsforschung (Methoden der qualitativ-rekonstruktiven Sozialforschung) und Unterrichtsentwicklung

  • Didaktik des Philosophie- und Ethikunterrichts, Didaktik des Geographieunterrichts
  • Lernen von Lehrkräften in Aus-, Weiter- und Fortbildung
  • Open Educational Ressources (OER) für den Ethik- und Geographieunterricht: https://doinggeoandethics.com/
  • Pädagogik und Didaktik des Inter- und Transkulturellen Lernens

Vita

  • Studium der Geographie und der Germanistik an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, Lehramt Gymnasium (1990 – 1995)
  • Studium der Philosophie an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, Lehramt Gymnasium (1991 – 1996)
  • Referendariat am Hardenberg-Gymnasium Fürth (1997 – 1999), Zweite Staatsprüfung in Deutsch, Geographie und Philosophie/Ethik
  • Unterrichtstätigkeit am Matthias-Grünewald-Gymnasium Würzburg (1999)
  • 1999 – 2016 Unterrichtstätigkeit am Wolfgang-Borchert-Gymnasium Langenzenn
  • ab 2006 Abordnung (12,5 %) an das Institut für Didaktik des Philosophie- und Ethikunterrichts an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg zum Aufbau der Fachdidaktik im Studiengang Philosophie/Ethik
  • seit 09/2008 Mitarbeit in verschiedenen Arbeitskreisen des Staatsinstituts für Schulqualität und Bildungsforschung München (ISB) und des Bayerischen Kultusministeriums  zum forschungsbasierten Ausbau des Studiengangs Philosophie/Ethik, zu Fort- und Weiterentwicklung der Nachqualifikation und zur Entwicklung des gymnasialen Ethikunterrichts: u.a. : Entwicklung eines forschungsbasierten Kompetenzmodells für das Unterrichtsfach Ethik, Entwicklung forschungsbasierter kompetenzorientierter Aufgabenformate  für den LehrplanPLUS,
  • 2008 – 2011  Wissenschaftlicher Mitarbeiter (33 %) am Lehrstuhl für Didaktik der Geographie der FAU Erlangen-Nürnberg
  • 2012 Abschluss des Promotionsvorhabens in der Geographiedidaktik summa cum laude, Verleihung des Dr. phil.; Betreuer: Prof. Dr. Rainer Mehren (geb. Uphues) und Prof. Dr. Dieter Böhn.
  • 2012 Verleihung des Dissertationspreises des Hochschulverbandes für Geographiedidaktik (HGD) für die beste geographiedidaktische Dissertation in den Jahren 2010-2012 im Rahmen des Internationalen Geographentags in Köln
  • 2014 – 2015 Vertretungsprofessur W3 am Lehrstuhl für Didaktik der Geographie, FAU Erlangen-Nürnberg
  • 2016 Habilitation an der Justus-Liebig-Universität Gießen
  • 2017 – 2022 Privatdozent an der Justus-Liebig-Universität Gießen mit Lehrbefugnis für das Fach Geographie
  • seit 2020 Zentraler Fachberater für die Ausbildung von Studienreferendar*innen in Philosophie/Ethik in Bayern
  • seit SoSe 2022 Privatdozent an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Publikationen

Hier finden Sie im PDF-Format die vollständigen und aktualisierten Listen der

Publikationen (pdf)

Vorträge und Workshops (pdf)