Navigation

Dr. Stefan Brandt, Akad. Rat

Fach-Studienberater BA

Institut für Philosophie
Lehrstuhl für Praktische Philosophie (Prof. Dr. Mayr)

Raum: Raum A 3A3
Bismarckstr. 1
91054 Erlangen

Sprechzeiten

n. V. per Mail

Forschungsschwerpunkte

  • Philosophie des Geistes
  • Ludwig Wittgenstein
  • Wilfrid Sellars

Curriculum Vitae

  • 2002-2006 Studium der Philosophie an der Ludwig-Maximillians-Universität München und an der Rice University, Houston (USA)
  • 2006 Magisterabschluss in München
  • 2006-2007 Promotionsstudent in München
  • 2007-2011 Promotion an der Universität Oxford. Titel der Dissertation: Wittgenstein and Sellars on Intentionality
  • Januar bis April 2010: Forschungsaufenthalt an der Universität Pittsburgh
  • Wintersemester 2010-11: Vertretung einer wissenschaftlichen Mitarbeiterstelle an der Universität Stuttgart
  • 2011-2012 Vertretung einer wissenschaftlichen Mitarbeiterstelle an der Universität Göttingen
  • Wintersemester 2012/13: wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Erlangen (Vertretung)
  • Sommersemester 2013 bis Wintersemester 2014 Lehrbeauftragter an der Universität Erlangen-Nürnberg
  • Seit Sommersemester 2014 wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Erlangen-Nürnberg

Publikationen

Beiträge in Fachzeitschriften

Beiträge in Sammelwerken

  • , :
    Introduction
    In: Wilfrid Sellars and Twentieth-Century Philosophy, New York: Routledge, , S. 1-8
    ISBN: 9781351202756

    DOI: 10.4324/9781351202756-1
  • :
    Sellars and Wittgenstein on Following a Rule
    In: Wilfrid Sellars and Twentieth-Century Philosophy, New York: Routledge, , S. 75-92
    ISBN: 9781351202756

    DOI: 10.4324/9781351202756-5
  • :
    Picture
    In: Understanding Wittgenstein, Understanding Modernism, New York: Bloomsbury Publishing,
    ISBN: 9781501302442
  • :
    Wittgenstein on Intentionality
    In: A Companion to Wittgenstein, Blackwell, (Blackwell Companions to Philosophy)
    ISBN: 978-1-118-64116-3

Herausgegebene Bände

Abschlussarbeiten