Navigation

Prof. Dr. Gerhard Ernst

Institutsvorstand

Institut für Philosophie
Lehrstuhl für Philosophie (Prof. Dr. Ernst)

Raum: Raum A 4A6
Bismarckstraße 1
91054 Erlangen

Sprechzeiten

n. V. per Mail

 

Forschungsschwerpunkte

  • Praktische Philosophie: Metaethik, Grundlagen der normativen Ethik (insbesondere Relativismusproblematik)
  • Theoretische Philosophie: Erkenntnistheorie, philosophische Methodologie, Wissenschaftstheorie
  • Geschichte der Philosophie: „Ordinary Language Philosophy“, Wittgenstein, Goodman

Curriculum vitae

  • 1971 geboren in Landau in der Pfalz
  • Studium der Philosophie, Logik und Wissenschaftstheorie, Physik an der Universität Kaiserslautern (1989-1991), der Hochschule für Philosophie S.J. München (1991-1995) und der Ludwig-Maximilians-Universität München (1991-2000)
  • 1993 Bakkalaureat im Fach Philosophie an der Hochschule für Philosophie München
  • 1995 Diplom im Fach Physik an der LMU München
  • 2001 Promotion im Fach Philosophie an der LMU München
  • 2001-2004 wissenschaftlicher Assistent an der LMU München
  • 2003 Wolfgang-Stegmüller-Preis der Gesellschaft für analytische Philosophie
  • 2004 Habilitation im Fach Philosophie an der LMU München
  • 2004 Habilitation im Fach Logik und Wissenschaftstheorie an der LMU München
  • 2004-2008 Oberassistent an der LMU München.
  • 2005-2010 Mitglied in der Jungen Akademie an der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften und der Deutschen Akademie der Naturforscher Leopoldina (www.diejungeakademie.de).
  • 2005-2008 Lehrstuhlvertretungen an den Universitäten Göttingen, Aachen, Hamburg und Magdeburg
  • 2008-2012 Professor für Geschichte der Philosophie und praktische Philosophie an der Universität Stuttgart
  • seit 2009 Partnerprofessor von GENERATION-D.
  • 2009 Ruf an die Universität Innsbruck (abgelehnt)
  • 2010-2012 Vertrauensdozent der Studienstiftung des deutschen Volkes
  • seit 2010 Mitherausgeber der Zeitschrift für philosophische Forschung
  • seit 2012 Professor für Philosophie an der FAU
  • seit 2018 Präsident der Deutschen Gesellschaft für Philosophie

 

Publikationen

Bücher

Beiträge in Fachzeitschriften

Beiträge in Sammelwerken

  • :
    Zuerst die Moral? Zuerst die Methode!
    In: Vorrang der Moral? Eine metaethische Kontroverse, Frankfurt a. Main: Klostermann, , S. 258-271
    ISBN: 9783465042761
  • :
    Parfit über epistemische Rationalität
    In: Worauf es ankommt. Zur Philosophie Derek Parfits, Hamburg: Meiner, , S. 223 - 243
    ISBN: 978-3-7873-3148-2
  • :
    Einleitung
    In: Philosophie als Lebenskunst. Antike Vorbilder, moderne Perspektiven, Berlin: Suhrkamp, , S. 13-30
    ISBN: 978-3-518-29795-7
  • :
    Kritik an der Kritik. Zwei Anmerkungen zu Die Lehren der Philosophie
    In: Die Lehren der Philosophie. Eine Kritik. Erweiterte Ausgabe, Berlin: Suhrkamp, , S. 410-416
    ISBN: 978-3-518-58605-1
  • :
    Warum gelten moralische Normen?
    In: Moral, Wissenschaft und Wahrheit, Berlin/Boston: De Gruyter, , S. 23-24
    ISBN: 3110379007, 9783110379006
  • :
    Philosophie als Wissenschaft oder als Lebenskunst? Einige zeitgenössische Betrachtungen
    In: Philosophie als Lebenskunst. Antike Vorbilder, moderne Perspektiven, Berlin: Suhrkamp, , S. 300-321
    ISBN: 978-3-518-29795-7
  • :
    Beispiele in der Erkenntnistheorie
    In: Erkenntnistheorie – wie und wozu?, Münster: Mentis, , S. 179-192
  • :
    Was ist eigentlich das Gettierproblem?
    In: Das Gettierproblem. Eine Bilanz nach 50 Jahren, Münster: Mentis, , S. 69-83
  • :
    Universal Human Rights and Moral Diversity
    In: The Philosophy of Human Rights. Contemporary Controversies, Berlin: De Gruyter, , S. 231-247
  • :
    Two Varieties of Knowledge
    In: Conceptions of Knowledge, Berlin: De Gruyter, , S. 307-327
  • :
    Two Kinds of Moral Relativism
    In: How should one live? Comparing ethics in ancient China and Greco-Roman antiquity, Berlin: De Gruyter, , S. 25-34
  • :
    Der Sinn für Schönheit
    In: Wirklichkeit und Wahrnehmung des Heiligen, Schönen, Guten: Neue Beiträge zur Realismusdebatte, Paderborn: Mentis, , S. 243-262
  • :
    Ein anderer Naturalismus
    In: Naturalismus in der Ethik. Perspektiven und Grenzen, Paderborn: Mentis, , S. 167-179
  • :
    Normative Individualität
    In: Normativität, Geltung und Verpflichtung, Stuttgart: Kohlhammer, , S. 143-158
  • :
    Contexts of Knowledge
    In: Epistemology: contexts, values, disagreement. Papers of the 34th International Wittgenstein Symposium, Kirchberg am Wechsel: Austrian Ludwig Wittgenstein Society, , S. 67-68
  • :
    Universelle Menschenrechte und moralische Vielfalt
    In: Universelle Menschenrechte und partikulare Moral, Stuttgart: Kohlhammer, , S. 97-114
  • :
    Knowledge
    In: Encyclopedic Reference of Neuroscience, Berlin: Springer,
  • :
    Normativer und metaethischer Relativismus
    In: Moralischer Relativismus, Paderborn: mentis, , S. 181-191
  • :
    Lässt sich über Geschmack streiten?
    In: per.SPICE! Wirklichkeit und Relativität des Ästhetischen, Berlin: Theater der Zeit, , S. 150-160
  • :
    Is Moral Knowledge A Priori Knowledge?
    In: The A Priori and its Role in Philosophy, Paderborn: Mentis, , S. 247-259
  • :
    Woher wissen wir, was/dass andere Menschen denken? Other Minds. Die Gedanken erkenntnistheoretischer Sicht
    In: Other Minds. Die Gedanken und Gefühle Anderer, Paderborn: Mentis, , S. 137-146
    ISBN: 978-3897856141
  • :
    Relativismus in der Bioethik
    In: Gibt es eine universal Bioethik?, Paderborn: Mentis, , S. 169-179
  • :
    Toleranz und/oder Relativismus
    In: Lebenswelt und Wissenschaft; Sektionsbeiträge des XXI. Deutschen Kongresses für Philosophie,
  • :
    Moralische Erkenntnis
    In: Sektionsvorträge der GAP 6, Paderborn: Mentis, , S. 850-862
  • :
    Das Problem der Induktion
    In: Philosophie der Wissenschaft - Wissenschaft der Philosophie, Paderborn: Mentis, , S. 51-65
    ISBN: 978-3-89785-571-7
  • :
    Ist moralische Erkenntnis kreativ?
    In: Kreativität. Sektionsbeiträge, Berlin: Universitätsverlag der TU, , S. 169-181
    ISBN: 9783787317899
  • :
    Induktion, Exemplifikation und Welterzeugung
    In: Symbole, Systeme, Welten. Studien zur Philosophie Nelson Goodmans, Heidelberg: Synchron Wissenschaftsverlag der Autoren, , S. 99-109
    ISBN: 3-935025-38-6
  • :
    Das Gebot der Vernunft
    In: Rationale Motivation, Paderborn: Mentis, , S. 12-28
    ISBN: 3-89785-231-4
  • :
    Die Relevanz skeptischer Hypothesen
    In: Grenzen und Grenzüberschreitungen, Bonn: Sinclair Press, , S. 411-420
    ISBN: 978-3-05-003835-3
  • :
    Liefert die Wahrnehmung Gründe?
    In: Argument und Analyse - Sektionsvorträge, Paderborn: mentis, , S. 171-179
    ISBN: 978-3-89785-276-1

Herausgegebene Bände

Beiträge bei Tagungen

  • :
    Radikaler Kontextualismus [Kurzfassung von 4. AiZ]
    Fünfter Internationaler Kongress der Gesellschaft für Analytische Philosophie (Bielefeld, 22. September 2003 - 26. September 2003)
    In: Ausgewählte Beiträge zu den Sektionen der GAP 5, Fünfter Internationaler Kongress der Gesellschaft für Analytische Philosophie, Paderborn:

Übersetzungen

Sonstige