Ufuk Özbe

Ufuk Özbe, B.A.

Institut für Philosophie
Lehrstuhl für Praktische Philosophie (Prof. Dr. Mayr)

Raum: Raum 12.2.-12.4.24 wg. Sperrung des A-Turms in Bismarckstr. 8, 00.107
Bismarckstr. 1
91054 Erlangen

Sprechzeiten

n. V. per Mail an ufuk.oezbe@fau.de

 

Forschungsschwerpunkte

  • Rechtsphilosophie
  • Metaethik
  • Erkenntnistheorie
  • Philosophische Methodologie

 

Curriculum vitae

  • Seit Oktober 2023: Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Praktische Philosophie der FAU
  • 2019–2023: Studentische Hilfskraft und Tutor (Logik, Grundkurs Theoretische Philosophie, Grundkurs Praktische Philosophie) am Institut für Philosophie der FAU
  • Seit 2021: Studium der Philosophie (M.A.)
  • 2017–2022: Studium der Philosophie (B.A.) und Islamisch-Religiöse Studien (B.A.) an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Publikationen

Beiträge in Fachzeitschriften

  • Logical Aliens? Eine Verallgemeinerung und Verteidigung der Psychologismus-Kritik Freges gegen Wittgensteins Naturalismus, in: Zeitschrift für philosophische Forschung, Jg. 76, H. 4, S. 580–605. (Weblink) DOI: 10.3196/004433022836164996

 

Sonstige

  • Notwendigkeit und Willkürlichkeit der Logik bei Wittgenstein, in: Aufklärung und Kritik 3/2020, S. 34–57. (Weblink)
  • Was hält einen Begriff im Innersten zusammen? Eine Untersuchung der sokratischen Was-ist-Frage mit Blick auf das wittgensteinsche Konzept der Familienähnlichkeit, in: Aufklärung und Kritik 4/2019, S. 103–123. (Weblink)
  • Wo, wenn nicht in Europa? Für eine kritische Debattenkultur zum Islam, in: Ronald Grätz (Hrsg.): Kann Kultur Europa retten?, Bundeszentrale für politische Bildung (bpb), Schriftenreihe Band 10105, Bonn 2017, S. 141–152. (Weblink)
  • Kritik der liberalen Auslegungen des Islam – Die Islamdebatte zwischen politischer Zweckmäßigkeit und intellektueller Redlichkeit, in: Aufklärung und Kritik, Sonderdruck zur Ausgabe 1/2016. (Weblink)
  • Allah und Darwin: Warum die wissenschaftliche Evolutionstheorie die Annahme eines theistischen Gottes doch unplausibler macht, in: hpd, 9. Dezember 2016. (Weblink)
  • Was ist der Unterschied zwischen einem Verrückten und einem Wissenschaftler? Ein Beitrag zur Diskussion zwischen Hans Albert und Norbert Hoerster über das Induktionsproblem im kritischen Rationalismus, in: Aufklärung und Kritik 4/2015, S. 45–77. (Weblink)

 

Zeitungsbeiträge

  • Aufklärung im Islam: Strengt Euch an, in: DIE ZEIT vom 28. April 2016, S. 56.
  • „Du Armenier“ (Zum Gedenktag des Genozids an den Armeniern), in: DIE ZEIT vom 29. April 2015, S. 58.